Breitgefächertes Fortbildungsangebot

Angebote der Frühförderung für Fachpersonal

Unsere erfahrene Fachberatung berät Leitungen und Teams von Kindertagesstätten, wie Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf selbstverständlich am Gruppenalltag teilnehmen können. Dabei informieren wir auch über aktuelle gesetzliche Vorgaben.

Fortbildungen für Fachpersonal

Gleichzeitig bieten wir ein breitgefächertes Fortbildungsangebot an. Unsere Seminare, Fachvorträge und Lehrgänge richten sich an Erzieher, Sozialpädagogen, Grundschulpädagogen und pädagogische Fachkräfte.

Auf Wunsch kommen unsere Mitarbeiter in Ihre Kindertageseinrichtung und führen die Veranstaltung vor Ort durch.

Ihre Ansprechpartner

Katja Müller-Mehrkens

Einrichtungsleitung Frühförderung

Postanschrift:
Lebenshilfe Bremervörde/Zeven gGmbH
Heilpädagogische Frühförderung
Industriestraße 2
27432 Bremervörde
 

Telefon: 04763 938788
Mobil: 0152 09446316

fruehfoerderung@lebenshilfe-bremervoerde.de

Hier finden Sie uns:

Heilpädagogische Frühförderung
Hindenburgstraße 74
27442 Gnarrenburg

Integrative Fachberatung

Wir bieten Beratung zu folgenden Themen:

  • pädagogische Konzeption und methodisches Vorgehen
  • Umsetzung, Reflektion und Anpassung von Förderinhalten und Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Fortbildung des Teams zu Fragen der Integration
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten
  • Zusammenarbeit mit den Fachdiensten

Fortbildungsthemen für Fachpersonal

  • Bildung kommt ins Gleichgewicht – Ein sensomotorisches Förderprogramm
  • Was brauchen Kinder, um sich gut entwickeln zu können? - Eine Ideenwerkstatt
  • Wir packen deine Schultüte! – Ein Vortrag für Eltern und ErzieherInnen
  • Schau an, was die Hand so alles kann! – Eine Fortbildung zur Entwicklung der Hand
  • Meilensteine und Stolpersteine kindlicher Entwicklung von 0-3 Jahre
  • Herausforderndes Verhalten bei Kindern
  • Wie führe ich kompetent Elterngespräche?
  • Traumapädagogische Fachberatung

Gut zu wissen:

Informationen zu unseren Fortbildungsangeboten für Bewegung und Gleichgewicht nach Dorothea Beigel® gibt es im Internet unter www.bildung-kommt-ins-gleichgewicht.de.

„Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe beinhalten keinesfalls eine Benachteiligung der anderen Geschlechter oder eine Wertung. Alle Geschlechter mögen sich von den Inhalten gleichermaßen angesprochen fühlen.“