Individuelle Arbeitsangebote

Das Vördewerk: Die Arbeitsbereiche in unserer Werkstatt

Einige Beschäftigte brauchen sehr viel Unterstützung, andere weniger. Wir berücksichtigen dies und auch die persönlichen Interessen des Einzelnen bei der Suche nach einer geeigneten Arbeit. Die professionelle und geduldige Anleitung unserer qualifizierten Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung sorgt für eine hohe Zufriedenheit unserer Beschäftigten.

So arbeiten wir im Vördewerk

Das Vördewerk verfügt über gute Beziehungen zu den regionalen Unternehmen und Institutionen. Wir arbeiten im Auftrag von Einzelkunden und öffentlichen Auftraggebern. Oft verbindet uns seit Jahren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unsere Arbeitsangebote an den verschiedenen Standorten orientieren sich an der Auftragslage und den Bedürfnissen und Fähigkeiten unserer Beschäftigten. Neun verschiedene Arbeitsbereiche bieten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten.

Unsere Arbeitsbereiche im Vördewerk:

  • Lettershop
  • Verpackung
  • Montage
  • Wäscherei/Textilpflege
  • Garten- & Landschaftsbau
  • Holzabteilung
  • Metallwerkstatt
  • Fahrzeugaufbereitung
  • Großküche

Ihre Ansprechpartner

Sozialdienst


Postanschrift:
Lebenshilfe Bremervörde/Zeven gGmbH
Sozialdienst
Industriestraße 2
27432 Bremervörde

Telefon: 04761 9948-0

sozialdienst@voerdewerk.de

Der Einstieg in das Vördewerk

Wir sorgen dafür, dass jeder Beschäftigte einen Platz entsprechend seiner Möglichkeiten im Rahmen unseres Angebotes findet. Es findet ein Aufnahmegespräch statt, in dem die Wünsche, Kompetenzen, Entwicklungs- und Assistenzbedarf standardisiert erfragt werden. Ein anschließendes sehr individuelles Gespräch verfolgt das Ziel, die für die jeweilige Person bestmögliche Teilhabe am Arbeitsleben zu finden, die den persönlichen Fähigkeiten und Vorlieben entspricht. Außerdem ermöglichen wir so, an der Gemeinschaft teilzuhaben.

In den einzelnen Arbeitsfeldern erproben sich die Beschäftigten in unterschiedlichen Arbeitsgängen und erlernen handwerkliche Kenntnisse und Fertigkeiten.

Arbeitspädagogische und begleitende Maßnahmen wirken stabilisierend auf die Teilnehmer des jeweiligen Arbeitsbereiches und dienen ihrer persönlichen Entwicklung.

Ausrichtung am allgemeinen Arbeitsmarkt

Bei der Gestaltung unserer Arbeitsangebote orientieren wir uns am allgemeinen Arbeitsmarkt: Unsere betriebsintegrierten, ausgelagerten Bildungs- und Arbeitsplätze sowie Betriebspraktika in den Unternehmen unserer Region bieten die Möglichkeit, berufliche Erfahrung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu sammeln. Dabei werden alle Beschäftigten kontinuierlich von unseren Fachkräften des Fachdienstes für berufliche Teilhabe begleitet. Über das Budget für Arbeit vermitteln wir auch sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

„Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe beinhalten keinesfalls eine Benachteiligung der anderen Geschlechter oder eine Wertung. Alle Geschlechter mögen sich von den Inhalten gleichermaßen angesprochen fühlen.“