Helga-Leinung-Schule

Die Helga-Leinung-Schule der Lebenshilfe Bremervörde/Zeven

 

Wir haben eine Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen.

Die Schule hat einen Namen.

Der Name ist: Helga-Leinung-Schule.

Die Schüler können dort ihre ganze Schul-Zeit verbringen.

 

Die Helga-Leinung-Schule ist besonders

 

Das Besondere ist:

Einige Klassen der Helga-Leinung-Schule haben kein eigenes Gebäude.

Die Klassen sind in anderen Schulen untergebracht.

Das nennt man: Kooperations-Klassen.

In diesen Schulen sind auch Schüler ohne Behinderung.

Alle Schüler gehen zusammen in eine Schule.

Alle können voneinander lernen.

Und dort zur Schule gehen,

wo sie wohnen.

Die Schüler mit Behinderung müssen nicht weit fahren.

Oft treffen sie Kinder aus der Nachbarschaft in der Schule.

So finden sie Freunde in ihrer Nähe.

 

Der Schul-Tag

 

Der Unterricht geht von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Es gibt einen Fahr-Dienst.

An 3 Tagen dürfen die Kinder bis 15:00 Uhr in der Schule bleiben.

Es gibt ein gutes Mittagessen.

Und Pausen.

 

Der Unterricht

 

In vielen Schul-Stunden lernen Kinder mit Behinderung zusammen mit Kindern ohne Behinderung.

Alle lernen in ihrem eigenen Tempo.

Es gibt viele Computer in der Helga-Leinung-Schule.

Die Lehrer zeigen den Schülern,

wie sie damit arbeiten können.

 

Viele Ausflüge

 

Die Schule macht viele Ausflüge.

Zum Beispiel: Nach Hamburg.

Oder: Nach Bremen.

Oder: In die Natur.

Die Schüler machen auch Klassen-Fahrten.

Da fahren alle zusammen weg.

Ohne Eltern.

Es gibt auch Projekt-Wochen.

In einer Projekt-Woche gibt es keinen normalen Unterricht.

Dann arbeiten alle Schüler zusammen an einem Thema.

Zum Beispiel: Wie schütze ich die Umwelt.

 

Mitbestimmen

 

Die Schüler können mitbestimmen.

Alle Klassen wählen einen Klassen-Sprecher.

Die Klassen-Sprecher treffen sich regelmäßig.

Sie sprechen über die Wünsche und Sorgen der Schüler.

Sie schreiben alles auf.

Sie geben die Infos an die Schul-Leitung.

Die Schul-Leitung ist der Chef der Schule.

 

Auch Eltern können mitbestimmen.

Es gibt einen Eltern-Rat.

Der Eltern-Rat bespricht sich mit der Schul-Leitung.

 

Wenn Du mehr über die Helga-Leinung-Schule wissen willst,

dann klicke hier.

Die Texte sind nicht in Leichter Sprache.

 

 

Lebenshilfe

für Menschen mit Behinderungen
Bremervörde/Zeven gemeinnützige GmbH

Postanschrift:
Industriestraße 2
27432 Bremervörde

Telefon: 04761 9948-0
Fax: 04761 9948-44

info@lebenshilfe-bremervoerde.de

„Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe beinhalten keinesfalls eine Benachteiligung der anderen Geschlechter oder eine Wertung. Alle Geschlechter mögen sich von den Inhalten gleichermaßen angesprochen fühlen.“